12.07.2017

Rudern gegen Krebs

Working Light engagiert sich für den guten Zweck.

Am Sonntag, 9. Juli, gingen die Mitarbeiter von Working Light aufs Wasser und kämpften mit weiteren 50 Booten für den guten Zweck der Stiftung Leben mit Krebs. Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel traf sich das Working Light Ruder-Team am frühen Morgen an der Hamburger Außenalster. Dem Vierer, um Geschäftsführer Reinhard Krotz, Hans-Jürgen Breitz, Dierk Fahrenkrog, Uwe Herwig und Steuermann Holger Schmidt, gelang ein guter Auftakt. Sie gewannen den ersten Vorlauf und ruderten sich fortan von Runde zu Runde. Am Ende qualifizierten sie sich für das Finale und verfehlten nur knapp den Sieg. Gleichwohl genossen alle den warmen Sommertag bei dem der Spaß am Rudern und der Beitrag für den guten Zweck im Vordergrund standen.